Englische Website
FRANKI Bohrpfähle
Aktuell: FRANKI Grundbau vom 21. - 23. Mai beim HTG-Kongress in Berlin. Vortrag von BVT DYNIV. Mehr...

Für Tiefgründungen oder
zur Baugrubensicherung.


Wie der Name schon sagt: Bohrpfähle werden, mit oder auch ohne Verrohrung, durch Bohren und Verfüllen des Hohlraums mit Beton bzw. Stahlbeton hergestellt. Zum Einsatz kommt der Bohrpfahl, wenn hohe Bauwerkslasten abgetragen werden müssen – wie das genau aussieht und auf welche Weise die Herstellungsparameter den jeweiligen Erfordernissen angepasst werden können, das finden Sie
in den pdfs.